Aufbaukurs: Mehrseillängenklettern und Anwenden mobiler Sicherungsmittel

für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren (KK-2024-11)

Beschreibung

Dieser Kurs ist als Ergänzung zum Anfängerkletterkurs, von der Halle zum Felsen“ gedacht.
Es wird deshalb vorausgesetzt, dass das Klettern im Vorstieg, Umbinden, Abseilen und der Schwierigkeitsgrad V- (UIAA) beherrscht wird.
Dies ist kein Alpinkletterkurs, sondern an jene gerichtet, die Kletterrouten zusätzlich bzw. überwiegend mit mobilen Sicherungen absichern wollen und das Mehrseillängenklettern an soliden Fixpunkten erlernen möchten. Typische Gebiete wären: Südpfalz, MSL-Sportkletterrouten um Gardasee, Schwäbische Alb, u.s.w…

Kursinhalt

Kursthemen sind

  • Technik und Taktik des Mehrseillängenkletterns im Mittelgebirge (z.B. Sichern mit HMS an soliden Fixpunkten, Standplatzwechsel, …)
  • Technik und Taktik des Absicherns mit mobilen Sicherungsgeräten (Keile, Friends, Schlingen)
  • Umweltbildung
  • Kletterethikverschiedener Klettergebiete

Voraussetzungen

Anfängerkletterkurs Fels oder vergleichbare Fähigkeiten, sicheres Klettern im V. Schwierigkeitsgrad in Sportklettergebieten, (unter 18 Jahren schriftliche Einverständniserklärung der Eltern), Mitgliedschaft im DAV

Ausrüstung

Klettergurt, Helm, Sicherungsgerät, Prusik-Reepschnur, 10 Expressen, 5 HMS Karabiner, 60 m Einfachseil, Bandschlingen 60-120 cm, falls vorhanden: Friends, Keile
(diverse Ausrüstung kann auch vom DAV-Dillingen ausgeliehen werden)

Details

Termindetails

2 Nachmittage jeweils ab 15:00 Uhr

  • 26.04.2024
  • 27.04.2024

Vertiefung des Gelernten bei der Gemeinschaftsfahrt am 04.05.2024 im Allgäuf

Fr. 26.04.2024, 15:00 Uhr - Sa. 27.04.2024
Treffpunkt

Herbrechtingen am Heimatmuseum - Eingang Eselsburger Tal
ca. 1-2 km zum Felsen T1

Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Gruppe

Anmeldung

Sebastijan Lokar, Tel. 09071 580733

Anfrage senden
Preis

Erwachsene 40,- €, Jugendliche und Schüler 30,- €

Maximale Teilnehmeranzahl
6